TBS 6982 Probleme / fehlender Tuner

Nachdem ich für den HTPC meiner Eltern auf der Suche nach einer preiswerten, aber vernüftigen DVB-S2 HD TV-Karte war, fiel meine Wahl auf die TBS 6982. Low-Profile, guter Treibersupport (auch für Linux) und der Preis sprechen da für sich. Gestern klingelte aber schon das Telefon, die TV-Karte würde nur Probleme machen. Ein kurzer Blick in das Ereignisprotokoll von Windows zeigte viele Einträge mit “TBS” und im DVB-Viewer wurde plötzlich auch nur noch einer der beiden Tuner angezeigt.

Das Problem liegt scheinbar in der Energieverwaltung. Als erstes solltet ihr mit Hilfe des (beiliegenden) Adapter-Kabels der TV-Karte etwas “extra” Strom gönnen, da bei manchen Mainboards der PCIe Slot nicht mit ausreichend Strom für zwei HD-Tuner versorgt wird. Als nächstes schaltet ihr in den Energieoptionen die PCI-Express Verbindungszustand-Energieverwaltung auf Aus.

Energieverwaltung

Energieverwaltung Windows 7

energie2

Erweiterte Einstellungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sollte der Tuner immer noch nicht auftauchen, dann die TV-Karte einmal aus dem Gerätemanager löschen, PC neu starten und Treiber installieren. Dann sollten die Probleme verschwunden sein.

Bildquellen (klicken zum Anzeigen):

  • Energieeinstellungen: Bildrechte beim Autor
  • Erweiterte Energieeinstellungen: Bildrechte beim Autor
  • DVB-S2 TV Karte: Appaloosa | CC BY-SA

Mirco Kriesten

ist Mitte 20, studiert Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Niederrhein und arbeitet nebenbei als Softwareentwickler und Berater. Neben der Programmierung und aktuellen IT-Themen, befasst er sich mit Fotografie und Musik.

You may also like...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>